Wie steht es um Ihren grünen Daumen?

Endlich Sommer! Während andere gemütlich in der Sonne liegen, hat der Hausmeister jetzt alle Hände voll zu tun.
Gerade bei hohen Temperaturen darf die Grün- und Blütenpflege nicht vernachlässigt werden.

 

Sonnenschutz für den Rasen

Im Sommer sollte der Rasen nicht zu kurz gemäht werden, er könnte sonst schnell austrocknen. Düngen Sie die Grasfläche monatlich einmal an etwas trüben Tagen, dann erzielen Sie ein sattes Grün. Bei längerer Schönwetterperiode den Rasen einmal pro Woche mehrere Stunden lang wässern, das ist wirksamer als tägliches Gießen.
Pflege in der Urlaubszeit: Bewässern Sie den Rasen intensiv, der Boden sollte bis zu einer Tiefe von zehn Zentimetern feucht sein, dann können Sie bei normalen Bedingungen davon ausgehen, dass der Rasen in den nächsten zwei Wochen keinen Trockenschock erleidet.

Weiterlesen ...

Seite 6 von 7

Anzeigen

Suche

Terminkalender

Anzeigen