Flut aus dem Kanal: Was gegen Rückstau wirklich hilft

ANZEIGE

Der Klimawandel legt zu. Immer öfter bringt er Regen im Übermaß. Deshalb wächst die Gefahr des Rückstaus aus überlasteter Kanalisation.
Das Wasser, das eigentlich unterirdisch abfließen sollte, quillt stattdessen an der Oberfläche aus Schachtdeckeln und überflutet Wege, Straßen und Gebäude.
Ein Top-Thema für Eigentümer privater wie gewerblicher Immobilien. Und weil Rückstauschäden existenzbedrohende Ausmaße annehmen können, ist wirksamer Schutz nötiger denn je. Wie er gelingt, zeigt die Mall GmbH in einer Ratgeber-Broschüre.

Der von Mall Anfang 2019 herausgegebene ‚Ratgeber Rückstauschutz‘ rollt klar und praxisbezogen das gesamte fachliche Spektrum des Themenfeldes auf. Nach Einordnung des Rückstauphänomens in den geoklimatischen und geopolitischen Kontext des Klimawandels führen Experten in die fachlichen Details. Sie erklären, aufgrund welcher ursächlichen Zusammenhänge sich Rückstaulagen aufbauen, beschreiben die Möglichkeiten für technischen und baulichen Rückstauschutz, diskutieren das Spektrum versicherungsseitiger Aspekte und bringen Übersicht ins Geflecht anzuwendender Normen. Abrundend rät die Broschüre zu besonderer Vorsicht bei Hanglagen und macht schlussendlich mit drei typischen Anwendungsbeispielen Rückstauschutz ganz konkret. Kompetente Entscheidungs- und Handlungsfähigkeit zu vermitteln, ist das Ziel der Publikation.

Weiterlesen ...

Her mit dem Putzplan!

Sauber muss es sein – das gilt für ein Klassenzimmer genauso wie für das Foyer der Stadthalle und erst recht für den Boden des Hallenbades.

Wenn Sie für Reinigungsarbeiten in öffentlichen Gebäuden Fremdfirmen einsetzen, dann schreiben Sie die Tätigkeit detailliert aus. Gute Vorbereitung erleichtert bekanntlich die Arbeit! 

Weiterlesen ...

Im Frühjahr: Die Sonne bringt es ans Licht

Mehr Sicherheit dank effektivem Frühjahrsputz: Der erste Eindruck ist immer der allerwichtigste!
Leider vergessen wir das oft in den dunklen Monaten, und vor den Gebäuden oder im Eingangsbereich stapeln sich Dinge, die dort eigentlich nicht hingehören.

Zusätzlich vergrauen die Fenster dank Dauerregen, hinter dem Müll verstecken sich die Spinnen, und die Böden tragen Spuren wochenlanger Matschzeiten. Woran die wenigsten denken: Dreck und Müll sind nicht nur unschön, sie beeinträchtigen die Sicherheit eines Gebäudes ungemein.

Weiterlesen ...

Seite 1 von 9

Anzeigen

Suche

Terminkalender

Anzeigen