Raumnutzung und -übergabe Teil 1: Haben Sie den Plan?

Wer ein Auto zum Gebrauch einer anderen Person überlässt, wird Regeln einhalten. Wenn Sie zum Beispiel eine Probefahrt in einem Autohaus machen, wird man von Ihnen die Vorlage eines gültigen Führerscheins verlangen. Oder sind Sie dort so bekannt, dass Ihnen blind vertraut wird?

Ein Auto einer anderen Person zu überlassen, ohne deren gültige Fahrerlaubnis zu prüfen, hat schon etliche Personen in Bedrängnis und Not gebracht. Doch so weit muss es nicht kommen, man kann auch von Anfang an vorschriftsmäßig handeln! Das gilt auch bei Raumüberlassungen an Dritte.

Weiterlesen ...

Suchen Sie den Dialog!

Wir wissen, Kommunikation ist alles! Auch wenn Hausmeister eigenständig arbeitende Menschen sind, haben sie Abstimmungsbedarf mit Vorgesetzten, Kollegen und Nutzern öffentlicher Einrichtungen, besonders da sich immer mal wieder gesetzliche Änderungen ergeben.

Damit im Alltag auch zukünftig alles rund läuft, macht eine Jahres-Einweisung nicht nur für neue Kollegen, sondern für wirklich jeden Mitarbeiter eines Hausmeister-Teams durchaus Sinn.

Weiterlesen ...

Der wichtige Arbeitsschutz

Jeder von uns trägt Verantwortung für sich selbst, für Familienmitglieder und Freunde. Wir wollen alle, dass jeder gesund ist. Dieses Gefühl der Fürsorge ist aber auch eine wichtige Grundlage für einen gut funktionierenden Arbeitsschutz.

Arbeitgeber wissen, dass sie ihre Mitarbeiter vor den Gefahren am Arbeitsplatz schützen müssen. Und Arbeitnehmer wissen, wie wichtig die verschiedenen Arbeitsschutzregelungen für sie sind und halten sie ein. Hausmeister sind besonders vielen Gefahren ausgesetzt, die je nach Arbeitsplatz unendlich variieren können.

Weiterlesen ...

Seite 6 von 26

Anzeigen

Suche

Terminkalender

Anzeigen